Start

Vita

Cel Silen war schon immer von fantastischem begeistert. Ihre Ideen gießt sie in Novellen- oder Kurzgeschichtenform, um sie dann zu verzaubernden Geschichten zu schmieden. Meist treibt sie dabei in Phantastik-Gewässern, aber sie probiert auch gerne neues aus. Derzeit studiert sie Buchwissenschaften in Mainz und arbeitet in ihrer Freizeit fleißig an ihren Schreibprojekten.
Image

Meine neuste Veröffentlichung:

Eine Kurzgeschichte in der Anthologie "Endless Moments - (Un)mögliche Liebe"

S

Sturm

Und das mitten in der Nacht.
K

Katzen

Sir Apocalypse, der alte schwarze Kater, ist spurlos verschwunden.
Image
H

Hexen

begegnen einem oft dort, wo man es am wenigsten erwartet.
A

Die Suche nach Sir Apocalypse

ist der Titel meiner Geschichte in der Anthologie

Drei Fakten über mich

Schreiben

Ich bin mit 17 der Schreibgruppe WOBBS beigetreten und bin auch immer noch ein Teil von ihr. Ohne die tolle Unterstützung gäbe es vermutlich (noch) keine fertigen Schreibprojekte, geschweige denn eine Webseite.

Studium

Immer wieder werde ich gefragt, was man in Buchwissenschaften überhaupt studiert... Die Antwort: Alles rund ums Buch außer den Inhalt!

Freizeit

Ich liebe Spaziergänge im Rheintal, vor allem wenn man dabei an einer Burg, einer Ruine oder einem niedlichen alten Dorf vorbeikommt.

Du möchtest mir etwas mitteilen?

Image